Till Krause en

Aus gflk.de
Version vom 27. August 2017, 18:50 Uhr von Till Krause (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Till Krause

Künstler und Leitung der Gflk.


Our apologies, this web site has not yet been completely translated. We are currently (2017) undergoing a full translation of the entire GFLK website. Please check back soon for the full English version.


DSC07586 200.jpg 2015 - 2016

dominium terrae


13. September 2014 / September 13, 2014:


Till Krause Eisweg Hans Hs Winkler Biergarten Eiskellerprojekt 72 400.jpg


Hans HS Winkler: DER ÖFFENTLICHE EISKELLER-BIERGARTEN
& Till Krause: DER EISWEG, Eröffnung des Abschnitts Giekau


Samstag, 13. September 2014, von 16 Uhr bis zum Sonnenuntergang auf dem Eiskellerberg in den Feldern bei Neuhaus/Giekau, Kreis Plön, Schleswig-Holstein. 54°18'38.52"N, 10°30'37.58"O.

Wegbeschreibung von Süden: Von der B202 in Seekrug auf die L259 nach Norden Richtung Giekau (Schild Richtung Todendorf) abbiegen. Nach ca. 2,2 km zweigt rechts (markiert mit der Eiskellerfahne) der Feldweg nach Ölböhm ab, an dem nach 150 m rechts im Feld der Eiskellerberg liegt.

Weg von Norden: In Giekau auf der L259 dem Schild Richtung Lütjenburg nach Süden folgen. Nach ca. 700 m zweigt links (markiert mit der Eiskellerfahne) der Feldweg nach Ölböhm ab, an dem nach 150 m rechts im Feld der Eiskellerberg liegt.

Das Fest findet bei jedem Wetter statt (bei Regen im Zelt).

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für zeitgenössische Konzepte im Rahmen des Kunstprojektes "Eiskeller und Himmelslöcher" mit Ulrike Mohr, Dan Peterman, Till Krause und Hans Hs Winkler, konzipiert von Verena Voigt / Gesellschaft für zeitgenössische Konzepte e.V. und Hans Hs Winkler.



16. Februar, 12 Uhr / February 16, 12 am:

Till Krause
DER EISWEG / THE ICE PATH
Eröffnung des ersten Abschnitts in den Feldern östlich von Tarbek / Opening of the first section in the field nearby Tarbek

Till-Krause der-Eisweg Karte 72 380.jpg
Download der Landkarte / download map: Eisweg / Ice Path




 

Projekte, Veranstaltungen und Ausstellungen in Zusammenarbeit mit der Gflk:

 

GFLK Halle Süd, Tölz

R E D U N D A N Z

 

2011 in Hamburg und Delhi

Yamuna-Elbe-Projekt (Freie Flusszone Hamburg I)

Konzeption und Durchführung des Projektes gemeinsam mit Nina Kalenbach und Ravi Agarwal

 

GFLK Halle Süd, Tölz

2011 in der Ausstellung

ASIEN   AFRIKA   EUROPA   AMERIKA

Kontinentaldurchquerungen von Bob Braine & Mark Dion, David Brooks, Klara Hobza, Till Krause und Daniel Maier-Reimer

 

 

"Peripherie V: Tierfriedhof"

 

Schild für das Projekt

"Die Seegeniederung im Ausnahmezustand"

 

 

Der freie Tierfriedhof am Schöninger Loch

gemeinsam mit Bob Braine und Mark Dion

 

 

 

Till Krause Blickfeldkarte Hamburg Teil 1Sammlung Dominic und Cordula Sohst-Brennenstuhl.jpg

Till Krause: Blickfeldkarte, Hamburg (Ausschnitt), Sammlung Cordula und Dominic Sohst-Brennenstuhl